EIB - Instabus
 
Dieses intelligente Gebäude-Installationssystem bietet viele Vorteile die Sie bestimmt bald überzeugen wird:
 
  • Flexible Planung und einfache Installation
  • Reduzierung der 230 V Leitungslängen
  • Verringerung der Brandlast
  • Energieeinsparungen
  • Kostengünstige Nutzungsänderungen
  • Problemlose Erweiterungen
  • Keine Zentrale
Heise Elektrotechnik EIB Partner heise-elektrotechnik.de
Der Europäische Installations Bus ist in aller Munde.
Mit EIB sind heute in der Elektroinstallation Lösungen machbar, die noch vor ein paar Jahren undenkbar waren.Hier verschiedene Anwendungsmöglichkeiten:
 
EIB Steuerung Heizung Heise Elektrotechnik Heizung:
Je nach Nutzung und individuellen Bedürfnissen regelt die Heizung die Raumtemperatur für jeden Raum separat, in Abhängigkeit von Tageszeit und Wochenrhytmus.
Offenes Fenster:
Beim Verlassen des Hauses oder dem Zubettgehen werden noch offenstehende Fenster, Tür und Tore, wie zum Beispiel das Garagentor, gemeldet.
EIB Steuerung Lüftung Heise Elektrotechnik Lüftung:
Je nach Bedarf und Luftqualität (CO2-Sensor) können Fenster geöffnet, geschlossen oder Lüfter geschaltet werden - wichtige Grundlage für jedes Niedrigenergiehaus.
Alarm- und Überwachungsfunktion:
Über den EIB kann die Anlage aktiviert und deaktiviert werden. Funktionen und Übertragungsgeräte kommunizieren über den Bus oder per Fernbedienung.
EIB Steuerung Klima Heise Elektrotechnik Klima:
Heizung, Lüftung und Jalousien wirken über den EIB ganzheitlich zusammen und schaffen ein energieoptimiertes, angenehmes Klima zum Wohlfühlen.
Panik-Schaltung:
Angst vor ungebetenen Gästen? Mit Auslösen der Panik-Schaltung wird Polizei oder Rettungsdiensten ein Notfall signalisiert.
Jalousien:
Jalousien und Rolladen lassen sich helligkeits-, zeit- und bedarfsgesteuert schalten.
Urlaubssteuerung:
Während des Urlaubs lassen sich Beleuchtung und Jalousien zeitabhängig so steuern, daß ein "bewohntes Haus" simuliert wird.
Beleuchtung:
In Haus und Garten kann die Beleuchtung mit Rücksicht auf individuelle Wünsche, Anlässe und Lichtverhältnisse eingestellt werden.
Energiemanagement:
Geräte mit hohem Energieverbrauch werden automatisch zu Zeiten angeschaltet, in denen der Stromtarif günstig ist.
Hausgeräte:
Die Hausgeräte sind fernschaItbar, zum Beispiel über die Schlüsselsteuerung oder das Bedienprogramm "Home Assistant"
Zeitsteuerung:
Beleuchtung, Heizung, Jalousien und Hausgeräte lassen sich per Zeitsteuerung bequem steuern.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

EIB/ KNX-Partner
 
Heise Elektrotechnik KNX Partner heise-elektrotechnik.de
Die EIB/KNX Gebäudesystemtechnik wurde als ein System entwickelt, das für alle wichtigen Anlagen in der Gebäudetechnik eingesetzt werden kann.
Damit können die einzelnen Gewerke (wie Beleuchtung, Beschattung, Heizung, Alarmanlage, etc.) gemeinsam geplant und ausgeführt werden.
Jeder Hersteller hält sich an die definierte Norm, so dass sich alle Geräte gegenseitig verstehen. Dies vereinfacht die Planung und Ausführung und ermöglicht ohne Zusatzaufwand eine viel höhere Funktionalität und mehr Komfort.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich alle führenden Hersteller für Gebäudesystemtechnik in Europa zum Verband EIB/KNX zusammengeschlossen und das System durch Schulung der Installateure
breit verankert.

tebis- Berater
 
Heise Elektrotechnik tebis Partner heise-elektrotechnik.de
bis ist die EIB/KNX Gebäudesystemtechnik von Hager und steuert nahezu alle elektrischen Geräte in Ihrem Haus.
Als "tebis-Berater" gekennzeichnete Installateure erwerben in Praxisseminaren die entsprechenden Kenntnisse für diese Produkte.


Quelle: heise-elektrotechnik.de
Stand: 16.10.18 um 02:44 Uhr